Rassegeflügelzuchtverein Waldhausen

Bild RGZV

 

Rassegeflügelzuchtverein 1960  Waldhausen e.V.

 

 

Kurzinformation über den Verein, den Verband, die Vereinsaufgabe, sowie Allgemeines.

Unser Verein hat z.Zt. 56 Mitglieder, von denen sich 8 Züchter aktiv mit der Zucht von Rassegeflügel beschäftigen. Diese Züchter züchten 15 verschiedene Rassen, die sich aufgliedern in  Enten, Hühner, Zwerghühner und Tauben.

Im Bund Deutscher Rassegeflügelzüchter ( BDRG ) sind 140553 Züchter und 13910 jugendliche Züchter organisiert. Sie sind gemeldet in 4287 Ortsvereinen, die zusammengeschlossen sind zu 337 Kreisverbänden in 19 Landesverbänden. Insgesamt wird von den Rassegeflügelzüchtern in der Bundesrepublik folgende Rassevielfalt gezüchtet: 2 Rasse Puten, 1 Rasse Perlhühner, 17 Rassen Gänse, 24 Rassen Enten, 104 Rassen Hühner, 96 Rassen Zwerghühner und 338 Rassen Tauben. Einige dieser Rassen treten nur in einem Farbenschlag, andere Rassen in bis zu 20 verschiedenen Farben auf. Als zusätzliche Züchtung kommt noch die große Artenvielfalt des Ziergeflügels hinzu, das sich zusammensetzt aus Fasanen, Pfauen, Wassergeflügel, ( Enten, Schwäne und Gänse ) und aus Ziertauben.

Die Rassegeflügelzuchtverein haben sich die Aufgabe gestellt :

Geflügel auf Leistung und Schönheit zu Züchten, bestehende Rassen zu erhalten, neue Rassen zu züchten, Geflügelausstellungen abzuhalten, den Mitbürgern das Tier allgemein wieder näher zu bringen und dem Tier - und Artenschutz gerecht zu sein.

Einige Zahlen von der Wirtschaftlichkeit:

Im Jahre 2016 wurden in der Bundesrepublik im Durchschnitt pro Einwohner 231 Eier verzehrt. Verbraucht wurden insgesamt 18,7 Milliarden Eier. In der reinen Leistungszucht der Wirtschaftsgeflügelzüchter legte jede Henne im Jahre 2014 im Durchschnitt 287 Eier. Hinzu kommt noch die Erzeugung des Geflügelfleisches, der Federn und des Dunges.

Hermann Brückel, Moretzstr. 18, 35781 Wlbg.- Waldhausen. Tel. 06471/7300

  1. Vorsitzender
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen